Der Förderverein
/

 


Es ist wieder soweit!!!


Die Feuerprobe BEWERBUNG findet wieder am 02.04.2020 statt.




Hier sind schon mal die teilnehmenden Firmen und der Eltern/Schüler Brief als PDF zum Download.


Eltern/Schülerbrief
Eltern/Schülerbrief zum Download
Bewerbungstraining Feuerprobe 2020.pdf (169.37KB)
Eltern/Schülerbrief
Eltern/Schülerbrief zum Download
Bewerbungstraining Feuerprobe 2020.pdf (169.37KB)

 



Teilnehmende Firmen beim Bewerbertraining „Feuerprobe“ am 02.04.2020,

(inkl. der möglichen Ausbildungsberufe, jeweils m/w/d):



Kreissparkasse Tübingen – Frau Sibylle Tächl:


  • Bankkaufmann

  • Finanzassistent



Siemens AG, Tübingen – Herr Thomas Dürr:


  • Mechatroniker

  • Technischer Produktdesigner

  • Industriemechaniker



Autohaus Karl Müller KG – Herr Bastian Helber:


  • Automobilkaufmann

  • Kraftfahrzeugmechatroniker PKW u. Nutzfahrzeuge

  • Fachkraft für Lagerlogistik



Erbe Elektromedizin, Tübingen – Frau Carolin Scherr:


  • Industriekaufmann

  • Industriemechaniker

  • Mechatroniker

  • Fachinformatiker

  • Technischer Produktdesigner



CHT Germany GmbH – Herr Jürgen Rauh:


  • Chemielaborant

  • Chemikant

  • Industriemechaniker



Ensinger GmbH – Frau Miriam Fiedler:


  • Verfahrensmechaniker

  • Werkzeugmechaniker

  • Industriekaufleute

  • Fachkraft für Lagerlogistik

  • Mechatroniker

  • Fachinformatiker (Systemintegration)



Stadt Rottenburg – Frau Brigitte Müller:


  • Verwaltungsfachangestellte

  • Bauzeichner

  • Erzieher (Praxisintegrierte Ausbildung)

  • Anerkennungsjahr für Erzieher

  • Jugend- und Heimerzieher

  • Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek

  • Fachkraft für Abwassertechnik (im Eigenbetrieb SER)

  • Kaufmann für Büromanagement (im Eigenbetrieb WTG)




WICHTIGER HINWEIS: Die Listen, in die die Schüler sich verbindlich eintragen können, werden am 14.01.2020 ausgegeben. Nach Bestätigung durch die Schule/den Förderverein, muss dann die Bewerbungsmappe erstellt werden. Die Bewerbungsmappen müssen bis 14.02.2020 in der Schule abgegeben werden. Die Abgabe der Mappe verpflichtet zur Teilnahme an der Feuerprobe.